Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

1.1 Verpflichtung auf den Datenschutz

1.1.1 Die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH, Maarweg 271, 50825 Köln („AWB“ oder „wir“), nimmt den Schutz Ihrer Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst.
"Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind

1.1.2 Als Nutzer der Webseite sollten Sie beachten, dass sie ggf. über Links auf unserer Webseite zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von der AWB, sondern von Dritten betrieben werden.
Solche Links sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browers erkennbar.
Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und einen sicheren Umgang mit Ihren Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten ist die AWB nicht verantwortlich.

1.2 Zweck der Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche personenbezogenen Daten wir bei Ihrem Besuch auf der Internetseite unter www.grillscouts.awbkoeln.de („Webseite“) erheben, verarbeiten und verwenden (zusammenfassend „Verarbeitung von Daten“ oder „verarbeiten von Daten“) und wie wir den Schutz Ihrer Daten bei Nutzung der Webseite gewährleisten.

1.3 Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH („AWB”)
Maarweg 271
50825 Köln Tel: +49 (0) 221/9 22 22 24
E-Mail: kundenberatung@awbkoeln.de

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, erreichen Sie unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH
Datenschutzbeauftragter
Herrn Harry Schmitt
Maarweg 271
50679 Köln

Tel.: 02 21/5 47 33 40
E-Mail: datenschutz@awbkoeln.de

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen Hierunter fallen unter anderem Daten wie Name, Geburtsdatum oder IP-Adresse.

3. Verarbeitung von Daten aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst a), Art. 7 DSGVO)

3.1 Aufrufen der Webseite

Das Aufrufen der Webseite, etwa zur Recherche der von der AWB angebotenen Leistungen, ist grundsätzlich möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise gegenüber uns oder Dritten offenlegen müssen.
Um die Funktionsweise der Webseite (Ziff. 4) zu gewährleisten, wird jedoch ein Minimum an personenbezogenen Daten anonymisiert erfasst. Dies ist notwendig, um die Webseite aufrufen zu können.
Eine weitere Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nicht.
Wir gehen davon aus, dass Sie mit der Nutzung zugleich Ihre Einwilligung erklären.

3.2 Nutzung weiterer Kontaktkanäle

Die Offenlegung Ihrer Identität ist erst erforderlich, wenn Sie uns über andere Kontaktkanäle (z. B. Telefon oder E-Mail) eine Anfrage, z. B. zu den Einsätzen der Grill Scouts, zukommen lassen.

4. Funktionsweise unserer Webseite

4.1 Technische Funktionalitäten

Die Webseite wird von einem hierauf spezialisierten Computer („Server“) ausgeliefert, der automatisch bei jedem Aufruf der Webseite Informationen erhebt und in Protokolldateien („Logdateien“ oder „Logfiles“) speichert.
Die Informationen werden von Ihrem Browser automatisch übermittelt, sofern Sie Ihren Browser nicht so konfiguriert haben, dass die Übermittlung dieser Informationen unterdrückt wird.
Die in den Logdateien gewonnenen Daten über die Zugriffe auf diese Webseite können von uns nicht zu einem bestimmten Besucher der Webseite zugeordnet werden.
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen durch die AWB erfolgt ebenfalls nicht.
"Bei den Logdateien handelt es sich um folgende Informationen:

Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert.
Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt.
IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Angaben zum verwendeten Verzeich-nisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.
Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht.
Zugriffe über FTP werden anonymisiert protokolliert und für 60 Tage aufbewahrt.

4.2 Auftragsdatenverarbeitung (Art. 28 Abs. 1 DSGVO)

Da die AWB nicht selbst über die unter Ziff. 4.1 beschriebenen technischen Funktionalitäten verfügt, hat sie mit einem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.
Der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das zur Erreichung des mit der Datenübermittlung verfolgten Zwecks notwendige Minimum.
Unser Auftragsdatenverarbeiter wurde von uns sorgfältig ausgewählt und wird regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt.
Der Auftragsdatenverarbeiter darf die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken verwenden und wird darüber hinaus von uns vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

5. Ihre Rechte

5.1 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten.
Da jedoch, wie in Ziff. 4 beschrieben, die Daten beim Aufruf der Webseite automatisch anonymisiert werden, sind wir nicht in der Lage, eine Auskunft zu Ihren persönlichen Daten zu geben.
Wir sind lediglich in der Lage, allgemeine Auskünfte zu erteilen.
Hierzu können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die oben angegebene Adresse stellen.

5.2 Weitere Rechte

Die DSGVO stellt Ihnen weitere Rechte zur Verfügung:

Aufgrund der unter Ziff. 4 beschriebenen Funktionalitäten erfolgt jedoch keine Verarbeitung, die die Inanspruchnahme der vorgenannten Rechte erfordert bzw. ermöglicht.
Bezogen auf Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung haben Sie die Möglichkeit, in Ihren Browsereinstellungen eine weitere Einschränkung Ihrer Daten selbstständig vorzunehmen, indem die Übermittlung dieser Informationen (Ziff. 4) unterdrückt wird.

5.3 Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich mit Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

oder:
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon: 02 11/38 42 40
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de
Webseite: www.ldi.nrw.de

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung ist stets unter https://www.grillscouts.awbkoeln.de/datenschutzerklaerung.html abrufbar.
Stand: 25.05.2018